Schließen Sie sich uns an:

Rogaine gegen Haarausfall. Wirkung, Zusammensetzung, Meinungen, Preis und Bezugsquelle

Die häufigste Ursache für Alopezie und Ergrauen in bereits jungen Jahren sind die Gene. Fachleute haben festgestellt, dass dieses Problem eine wachsende Zahl von jungen Männern unter 30 Jahren betrifft. Viele Männer versuchen, ihre Haare zu retten, aber in den meisten Fällen funktioniert das einfach nicht. Allerdings ist der Kampf gegen Haarausfall seit der Entwicklung von Rogaine viel einfacher geworden. Es ist ein spezielles Haarschaummittel, das entwickelt wurde, um Haarausfall zu behandeln und das Wachstum von neuem Haar zu stimulieren. Lohnt es sich, auf Rogaine zu setzen? Lesen Sie hierzu unsere Rezension.

In diesem Artikel erfahren Sie,

- wie der Haarschaum Rogaine wirkt,

- wie die Zusammensetzung des Produkts aussieht und ob es Nebenwirkungen verursacht,

- wo man das Produkt zum günstigsten Preis kaufen kann,

- wie es sich mit den Meinungen der Verbraucher verhält.

Wollen Sie die Glatzenbildung stoppen? Informieren Sie sich in unserem Produktranking über Haarausfall.

Was ist Rogaine?

rogaineRogaine-Haarschaum ist für Männer gedacht, deren Haare ausgedünnt sind und permanent ausfallen. In nur wenigen Wochen verhindert dieses Mittel, dass die Haare ausfallen, und: die Geheimratsecken gehen zurück und werden von frischem, jungem Haar geziert. Der Schaum hemmt also den Prozess der Kahlheit und nährt geschwächte Haarwurzeln, so dass das Haar voller wird.

Rogaine ist ein Produkt, das sich in den Vereinigten Staaten seit vielen Jahren großer Beliebtheit erfreut. Seit einigen Jahren ist dieses Produkt nun auch in Polen erhältlich. Die Wirksamkeit dieses Schaums ist auf den Hauptbestandteil zurückzuführen - Minoxidil, das von der amerikanischen Agentur Food and Drug zugelassen wurde.

Das Präparat Rogaine ist in zwei Versionen erhältlich: mit 2% - vorgesehen für Frauen, und mit 5% gedacht für Männer. Das Mittel wirkt insbesondere im Frühstadium der Alopezie effektiv. Setzt man die Anwendung ab, kann dies zu einem Rückgang der Effekte führen - also zu erneutem Haarausfall beitragen.

Das vorgestellte Produkt unterstützt den Kampf gegen den Haarausfall umfassend. Die Formel wurde von Spezialisten mit langjähriger Erfahrung in der Behandlung von androgenen Alopezie entwickelt, einer Krankheit, die für die meisten Fälle von Haarausfall bei Männern verantwortlich ist. Androgene Alopezie (männlicher Typ) ist genetisch bedingt und resultiert aus der Überempfindlichkeit der Haarfollikel gegenüber Dihydrotestosteron (DHT). Dieses Hormon verursacht die Miniaturisierung der Haarfollikel, was dazu führt, dass die Haare zunehmend schwächer werden, brechen können und schließlich nicht mehr wachsen. Der Zweck des Schaums von Rogaine ist es, diesem Prozess entgegenzuwirken, die Follikel so zu versorgen, dass sie richtig funktionieren und das Haar stark, schön und gesund wächst.

Rogaine - Zusammensetzung

Für die effektive Wirkung des Haarschaums Rogaine ist Minoxidil verantwortlich, das den Hauptbestandteil des Präparats darstellt. Es ist eine organisch-chemische Verbindung, die die Haarfollikel stimuliert. Interessanterweise wurde Minoxidil ursprünglich nur bei Bluthochdruck eingesetzt, im Laufe der Zeit wurde jedoch festgestellt, dass diese Substanz das Haarwachstum unterstützt und die Glatzenbildung hemmt.

Minoxidil ist In Sachen Haarausfall ist Minoxidil kaum zu übertreffen, da es die Haarfollikel stimuliert und so den Schrumpfungsprozess umkehrt. Nach zwei Monaten systematischer Behandlung macht sich nachlassender Haarausfall bemerkbar, während der Effekt des Haarnachwachses nach 4-6 Monaten Behandlung mit dem Präparat spürbar ist.

Minoxidil ist sowohl für Männer wir auch für Frauen geeignet, allerdings ist das für das schöne Geschlecht vorgesehene Präparat der Anteil von Minoxidil mit 2 % schwächer als das für Männer.

Wie wird Rogaine angewendet?

1. Den Schaum auf das trockene oder leicht feuchte Haar auftragen. Nicht sofort nach dem Baden, wenn das Haar noch ganz nass ist.

2. Das Behältnis mit dem Schaum mit dem Boden nach oben wenden und die entsprechende Menge Schaum auf die Handflächen auftragen.

3. Danach den Schaum an den Stellen auftragen, wo das Haar ausgedünnt ist. Den Vorgang zwei Mal täglich wiederholen. Die Anwendung des Schaums mehr als zweimal pro Tag wird die Wirkung nicht beschleunigen.

Was sollten Sie vor der Anwendung über Rogaine wissen?

Rogaine-Schaum ist ein bekanntes und geschätztes Präparat, das von der amerikanischen FDA zugelassen wurde. Die ersten positiven Effekte in Form von Nachwachsens der Haare treten nach ca. 3 Monaten regelmäßiger Anwendung auf. Wenn das gewünschte Ergebnis erzielen wurde, ist daran zu denken, dass empfohlen wird, den Schaum weiter zu verwenden, da sonst die Effekte wieder schwinden können

Viele Menschen fragen sich, ob es möglich ist, Rogaine mit Stylingprodukten wie Gel, Pomade oder Haarlack zu verwenden. Hier empfiehlt der Hersteller, zuerst den Schaum zu verwenden und erst dann das Haar mit geeigneter Kosmetik zu stylen.

Verursacht Minoxidil Nebenwirkungen?

Der Hersteller von Rogaine versichert, dass sein Produkt sicher ist, jedoch können aufgrund des in dem Schaumpräparat enthaltenen Minoxidils einige Nebenwirkungen auftreten. Zu den in Erfahrungsberichten genannten Nebenwirkungen von Minoxidil gehören: Rötungen an der Auftragestelle, Juckreiz und Trockenheit der Haut, allergische Reaktionen, Urtikaria, Follikulitis. Am wichtigsten ist hingegen, zu beobachten, wie die Haut auf Minoxidil reagiert. Falls Probleme auftreten, sollte ein Arzt konsultiert werden.

Rogaine - Preis und Bezugsquelle

Die Präparate der Marke Rogaine sind in stationären Drogerien wie auch online problemlos erhältlich. Darüber hinaus wird der Agent über Portale wie eBay oder Amazon vertrieben. Hierbei ist wichtig, die Quelle vor dem Kauf sorgfältig zu überprüfen, um nicht auf Imitate zu stoßen.

In der Regel wird der Rogaine-Schaum in verschiedenen Verpackungen verkauft:

- Monatspaket für 25 Euro.

- Drei-Monats-Paket für 47 Euro.

- Halbjahrespaket für 70 Euro.

Wie man sieht, ist es definitiv profitabler, größere Pakete zu wählen, weil so der Stückpreis des Produkts sinkt.

Rogaine - Meinungen

Vor dem Kauf des Haarschaums von Rogaine ist es sicher sinnvoll herauszufinden, was Männer über das Produkt denken, die die Möglichkeit hatten, das Präparat zu testen. Wie die Meinungen zeigeb, sind viele Männer mit den Wirkungen zufrieden, aber sie betonen, dass die ersten Ergebnisse erst nach einigen Monaten sichtbar werden. Es ist zwar eine effektive Methode zur Beseitigung von Haarausfall, erfordert aber etwas Geduld. Darüber hinaus können wir in den Statements auch lesen, dass - setzt man dieses Mittel ab - die Wirkung wieder nachlässt. Darüber hinaus beklagen sich Männer bisweilen über Hautirritationen nach der Anwendung des Produkts, aber das sind Einzelfälle.

Bei der Anwendung von Rogaine muss man sich ein wenig in Geduld üben, denn die Effekte stellen sich erst nach einem Monat ein. Oftmals geben viele Menschen wegen des Ausbleibens von schnellen Ergebnissen die Kur gegen Haarausfall auf und werfen die Flinte ins Korn. Das ist ein Fehler. Die Bekämpfung von Haarausfall ist schwierig, trotzdem man kann hier als Sieger hervorgehen.

Loht es sich? Unser Ratschlag.

Rogaine ist ein kultträchtiges Mittel gegen Haarausfall bei Männern, das es vielen Männern ermöglicht hat, nicht nur ihre üppige Haarpracht, sondern auch ihr Selbstvertrauen wiederzugewinnen. Das Produkt wird weltweit geschätzt, ist aber trotz seiner Wirksamkeit nicht ohne Makel. Deshalb haben wir auf unserer Website eine Rangliste von Produkten gegen Haarausfall erstellt, die unserer Meinung nach die besten im Kampf gegen Haarausfall sind. Interessanterweise stand an erster Stelle ein Produkt völlig natürlicher Herkunft, das durch seine Stärke, Wirkung und Unbedenklichkeit für die Gesundheit absolut spitze ist. Die Rede ist natürlich von Profolan, dem innovativen Präparat gegen Haarausfall.

Bestseller
logo